Kurz gedacht: Zur Politikverdrossenheit in unserer Gesellschaft

17. September 2014 Gesellschaft
von Matija Vudjan

Der „Herbst der Landtagswahlen“ ist seit vorgestern vorbei – aus demokratischer Sicht ist er aber alles andere als positiv verlaufen: In Sachsen und Brandenburg lag die Wahlbeteiligung bei enttäuschenden 49,1 respektive 47,9 Prozent; in Thüringen war sie mit 52,7% immerhin etwas höher. Erkennbar ist in unserer Gesellschaft meines Erachtens also eine klare Tendenz zu Politikverdrossenheit – nur was sind die Gründe dafür? Und wie kann dann ein Lösungsansatz aussehen?

Weiterlesen

Zur Legitimität des Europäischen Parlamentes

26. Mai 2014 Gesellschaft
von Matija Vudjan
Gestern und in den vergangenen Tagen wurde in den 28 Mitgliedern der EU das Europäische Parlament neu gewählt. Insgesamt fällt die Europawahl aber ernüchternd aus: zwar ist die Wahlbeteiligung in Deutschland im Vergleich zur Europawahl 2009 um fast fünf Prozent auf insgesamt 47,90% gestiegen; insgesamt haben sich aber dieses Jahr nur 43,09% der Berechtigten von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht (Quelle: →Europäisches Parlament).

Weiterlesen