Frohe und gesegnete Ostern!

16. April 2017 Allgemein, Theologie
von Matija Vudjan
Das Grab ist leer. Foto: William Bouguereau/Flickr; Lizenz: CC BY 2.0

„Der auferstandene Christus trägt die neue Menschheit in sich,
das letzte herrliche Ja Gottes zum neuen Menschen.
Zwar lebt die Menschheit noch im alten,
aber sie ist schon über das Alte hinaus,
zwar lebt sie noch in einer Welt des Todes,
aber sie ist schon über den Tod hinaus,
zwar lebt sie noch in einer Welt der Sünde,
aber sie ist schon über die Sünde hinaus.
Die Nacht ist noch nicht vorüber,
aber es tagt schon.“

– Dietrich Bonhoeffer, zitiert aus dem Schott online

Mit dieser zum Nachdenken anregenden Meditation wünsche ich euch und euren Liebsten von Herzen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Zehn (fromme) Wünsche für 2017

2. Januar 2017 Allgemein, Gesellschaft
von Matija Vudjan
Symbolfoto: Amir Kbah/Flickr; Lizenz: CC BY-ND 2.0
Ihr Lieben, ich wünsche euch von Herzen ein frohes, gesegnetes und vor allem friedvolles Neues Jahr! Ich hoffe, dass ihr gut in das neue Jahr hineingerutscht seid, und ich wünsche euch die Lust und die Kraft, all eure Vorsätze und Wünsche für dieses Jahr in die Tat umzusetzen. Wie bereits im vergangenen Jahr möchte ich den ersten Beitrag des Jahres dazu nutzen, einen kleinen Ausblick auf die bevorstehenden zwölf Monate zu werfen – und zehn (fromme) Wünsche mit euch teilen.

» Weiterlesen

Jahresrückblick 2016. Oder: Was aus den zehn (frommen) Wünschen wurde

31. Dezember 2016 Allgemein, Gesellschaft
von Matija Vudjan
Original-Foto: Cienkamila/Wikimedia Commons; Lizenz: CC BY-SA 3.0
Wir befinden uns auf der Zielgeraden des Jahres 2016, an der Schwelle zu einem neuen Kapitel mit der Überschrift „2017“. Es gilt, noch einmal einen Blick zurück zu werfen auf die vergangenen zwölf Monate. Da ich in diesem Jahr nicht allzu viel gebloggt habe, möchte ich den heutigen Jahresrückblick etwas anders gestalten als in den vergangenen Jahren: Ich beziehe mich auf meinen ersten Beitrag in 2016, in dem ich »zehn (fromme) Wünsche für dieses Jahr formuliert habe.

» Weiterlesen

Frohe und gesegnete Weihnachten!

25. Dezember 2016 Allgemein
von Matija Vudjan
Die Weihnachtskrippe in der Kirche der Mutter Gottes von Lourdes in Rijeka/Kroatien.
Foto: Roberta F./Wikimedia Commons; Lizenz: CC BY-SA 3.0

„Denn Fleisch geworden ist das Wort, und in diesem Geheimnis erstrahlt dem Auge unseres Geistes das neue Licht deiner Herrlichkeit. In der sichtbaren Gestalt des Erlösers lässt du uns den unsichtbaren Gott erkennen, um in uns die Liebe zu entflammen zu dem, was kein Auge geschaut hat.“
– Aus der 1. Präfation von Weihnachten

In dem frommen Wunsch, dass uns genau dieses Geheimnis von Weihnachten erfüllen möge, wünsche ich euch allen und euren Liebsten von Herzen ein frohes, gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest!

Neustart

8. August 2016 Allgemein
von Matija Vudjan

„Entspanne dich. Laß das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.“
– Kurt Tucholsky

Wahrscheinlich habe ich diesen Ratschlag von Kurt Tucholsky, zumindest, was es diesen Blog hier angeht, in den vergangenen Monaten ein wenig zu ernst genommen. Ach, was heißt schon ‚wahrscheinlich‘? Sehr sicher sogar, wenn man sich vor Augen führt, dass es hier seit Mitte Januar keine neuen Beiträge mehr gegeben hat! Ich will hoffen – und gebe mein Bestes –, dass sich das ab sofort wieder ändert!

» Weiterlesen