#weRemember

27. Januar 2019 Gesellschaft
von Matija Vudjan
Die Einfahrt in das Konzentrationslager Birkenau nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.
Foto: »Bundesarchiv, B 285 Bild-04413 / Stanislaw Mucha / CC-BY-SA 3.0

Heute vor 74 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Deutschland gedenkt seit 1997 am 27. Januar den Opfern der Shoa; 2005 ist der Jahrestag von der UN zum „Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“ ernannt worden. Gerade in der gegenwärtigen Zeit wird deutlich, wie bitter nötig dieser Gedenktag auch heute noch ist – und auch dauerhaft bleiben wird.

Weiterlesen

Kurz gedacht: Über die Verantwortung, zuzuhören und zu erinnern

27. Januar 2015 Gesellschaft
von Matija Vudjan
Heute jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau zum 70. Mal. Unsere Gesellschaft hat heute noch das Privileg, diesen Gedenktag zusammen mit Zeitzeugen zu begehen. Gerade im Hinblick auf die (vielleicht schon nahe) Zukunft und auf Statistiken, die vor einigen Tagen veröffentlicht wurden, erachte ich dies als besonders wichtig. Ein paar kurze Gedankenfetzen:

Weiterlesen