Prüfungswoche(n)

27. Januar 2013 Allgemein
von Matija Vudjan

Zu später Stund‘ kommt diese neue Kunde aus meinem Mund:

Da sich das aktuelle Semester, oder eher gesagt die Vorlesungszeit dem Ende naht, bin ich in den kommenden zwei Wochen mit ein paar Klausuren und mündlichen Prüfungen beschäftigt. Seht mir also bitte nach, dass ich den Blog in dieser Zeit ein klein wenig vernachlässigen muss und es etwas weniger Neues als sonst geben wird!

Vielen Dank!

Ich brauche eure Hilfe!

10. Januar 2013 Allgemein
von Matija Vudjan

Help! I need somebody!
Help! Not just anybody!
Help! You know I need someone!
Help!
The Beatles:  Help (1965)

So verzweifelt wie die berühmten Pilzköpfe bin ich zwar nicht, aber ich brauche tatsächlich eure Hilfe! Ich habe schon vor längerer Zeit in einer Kirche eine Melodie gehört, die mir wirklich sehr gefallen hat. Leider hatte ich keine Organisten keine Möglichkeit, nachzufragen. Ich habe das Internet schon gefühlte 100 Mal durchsucht und in verschiedenen Orgel- und Musikforen nach der Melodie gefragt – jedes Mal leider ohne Erfolg. Deshalb richte ich mich heute an euch! Vielleicht weiß ja jemand tatsächlich, was ich suche 😀

Weiterlesen

Wasserstandsmeldung

4. Januar 2013 Allgemein
von Matija Vudjan

Seit drei Tagen ist das neue Layout jetzt online. Auch wenn es mir immer noch gefällt, habe ich in gestern und heute einige Fehler gefunden, die es in dieser Art eigentlich nicht geben dürfte. Wundert euch deshalb bitte nicht, wenn es hier in den nächsten Tagen ein wenig „ruckeln“ wird, oder plötzlich doch wieder das alte Design (oder sogar ein ganz neues) zum Vorschein tritt 😉 Soviel nur als kleine „Warnung“, damit ihr euch nicht fragt, ob ich sogar verrückt geworden bin 😀

Nachtrag, 5.1.2013:
Wie ihr seht, habe ich das neue Layout noch ein kleines Bisschen optimiert (z. B. durch leicht veränderte Schriftarten und -größen). Die eine oder andere kleine „Kinderkrankheit“ lässt sich leider nicht so schnell beheben, da die Funktionalität des Layouts dadurch aber nicht beeinträchtigt wird, habe ich mich dazu entschlossen, das neue Layout jetzt dauerhaft einzustellen.

Ein frohes neues Jahr – in neuem Gewand!

1. Januar 2013 Allgemein
von Matija Vudjan
Zuerst einmal wünsche ich euch allen und euren Familien, Freunden, Bekannten und allen Lieben, die ihr habt, ein frohes und gesegnetes Neues Jahr! Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen werden und dass ihr eure selbst gesteckten Vorsätze einhalten werdet (immerhin weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig gerade letzteres ist :D). Vor allem aber wünsche ich euch, dass ihr gesund bleibt und in der immer hektischer werdenden heutigen Welt eure innere Ruhr und Gelassenheit behalten könnt. Gerade dann wird das neue Jahr ein voller Erfolg werden, da bin ich mir ganz sicher 😉

Weiterlesen

In eigener Sache (1)

14. August 2012 Allgemein
von Matija Vudjan

Ich muss zugeben: Hier hat sich letzter Zeit ziemlich wenig getan. Ein Dreivierteljahr seit dem letzten Beitrag ist doch eine ganze Menge. Dabei hatte ich eine so lange Pause überhaupt nicht geplant. Ich war mir zwar durchaus bewusst, dass das Studium vor allem aus der zeitlichen Perspektive nicht mit der Schule vergleichbar ist; allerdings hätte ich niemals gedacht, dass meine beiden Studienfächer Theologie und Germanistik so lese- und auch lernintensiv sind (und deshalb auch einiges an Zeit in Anspruch nehmen). Nur kurz am Rande: das soll nicht bedeuten, dass ich meine Fächerwahl bereue. Im Gegenteil: ich bin mir sogar sicher, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.

Und so führte in der letzten Zeit eines zum anderen. Mal war ich nach einem 10-Stunden-Tag zu erschöpft, um noch etwas an meinem Blog zu tun. Mal fand ich einfach keine Motivation dazu. Und es kam tatsächlich auch dazu, dass ich einfach vergaß, dass ich einen Blog habe.

Dies soll sich ab sofort ändern. Ich habe mich in den letzten Tagen wieder verstärkt mit meinem Blog beschäftigt und möchte mich jetzt wieder mit neuem Elan an diesen herangehen. Dabei wird sich allerdings der Schwerpunkt ändern. Da mich mein Studium zeitlich doch zu sehr einschränkt, werde ich in Zukunft weniger „textliche“ Arbeit leisten, sondern vermehrt auf Fotoserien setzen, die ich nach und nach veröffentlichen werde.

Liebe Grüße,
Euer Modgar.